Movie-News: Minecraft-Film

Noch ein Computerspiel-Film aus der Kategorie: Kann man daraus überhaupt einen Film machen? Der Minecraft-Film kommt am 24. Mai 2019.

Teilweise seltsamer Trend: Game-Filme

Der Film reiht sich ein in Filme wie Warcraft: The Beginning, Angry Birds und, auf eine gewisse Art, Battleship, die Verfilmung des Brettspiels Schiffe Versenken.

Wir sind gespannt, denn diesmal geht es um den größten Indie-Hit aller Zeiten, in dem die Spieler*innen eine legoartigen Klötzchenwelt erkunden, nach Bodenschätzen graben, Bauernhöfe anlegen und alle möglichen Dinge bauen können von Schlössern bis hin zu ganzen Städten.

Regisseur und weitere Informationen

Beim Film wird Rob McElhenney Regie führen, bekannt von It’s Always Sunny in Philadelphia.

Mehr zu Games findet ihr in der hier: Kategorie Games

Und weiteres zu Filmen hinter diesem Link: Kategorie Kino

Ein Spiel in ähnlicher Optik wie Minecraft ist 8-Bit Armies, der Artikel dazu ist hier: Echtzeitstrategie zurück zu den Wurzeln: 8bit Armies

Und die Information zum Minecraft-Film kommt von hier: Gamestar: Minecraft-Film

Zurück zur Startseite

Ein Gedanke zu „Movie-News: Minecraft-Film“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.